Über mich

Elisabeth Koch

Kontakt

Klicke hier und schreib
mir eine E-Mail!

Vita – Elisabeth Koch  

  • ab 1987 bis heute
    Gruppen- und Einzelausstellungen in Paderborn, Frankfurt, Aachen, Magdeburg, Hamburg, Lippstadt, Wesseling (Köln), Hamburg (Glinde), Hamm, Erwitte, Bad Sassendorf, Soest
  • ab 2009 bis heute
    Sowi- und Kunstlehrerin an einem Gymnasium in Soest
  • 2000 – 2009
    GL-und Kunstlehrerin an einer Gesamtschule in Löhne
  • 2001 – 2003
    Mitglied in der Künstlergruppe Kulturfeld
  • 2010 – 2015
    Mitglied in der Künstlerwerkstatt in Bad Sassendorf
  • 1997 – 1999
    Mitglied in einer Künstlerateliergemeinschaft in Paderborn
  • 1996 – 2001
    Aufbaustudium an der Universität Gesamthochschule Paderborn, Kunst Sek. II, Schwerpunkte: Kunstgeschichte bei Prof. Gerd Bauer und Dr. Karin Meetz
  • 1996
    Projekt mit straffällig gewordenen Jugendlichen in der JVA Hövelhof: „Die Kunst, im Knast kreativ zu sein“
  • 1995 – 2000
    Sozialpädagogische Betreuerin für Arbeitslose in Fort- und Weiterbildung beim Esta Bildungswerk e.V. in Paderborn
  • 1992 – 1998
    freiberufliche Mitarbeiterin für führende Teppichimportfirmen in Deutschland und der Schweiz 
  • 1992 – 1994
    Referendariat an einer Hauptschule und an einer Realschule in Paderborn
  • 1986 – 1991
    Studium an der Universität Gesamthochschule Paderborn, Kunst und Sozialwissenschaften für das Lehramt für die Sek. I, Schwerpunkte: Portrait-, Aktzeichnen und Plastik bei Hans Ortner, Freie Malerei und Grafik bei Prof. Hermann Josef Keyenburg

Durch die weitere Nutzung dieser Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu.